Kontakt
XEN Gel Stent bei Grüner Star

Visp

Vista Alpina 

Augenzentrum

Bahnhofplatz 1a
3930 Visp

T. 027 946 70 00

F. 027 946 70 03

E-mail senden

 

Sprechstunde

Montag - Freitag:

08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 19.30 Uhr

(Dienstags, Mittwochs und Freitags bis 18:00 Uhr)

Samstag:

08.00 - 12.00 Uhr

Termine nach

tel. Vereinbarung

 

Siders

Vista Alpina

Augenzentrum

Rue du Bourg 3
3960 Sierre

T. 027 455 34 04

F. 027 455 34 77

E-mail senden

 

Sprechstunde

Montag und Mittwoch:

08.00 - 17.45 Uhr

Dienstag:

07.30 - 12.00 Uhr

12.45 - 19.45 Uhr

Donnerstag und Freitag:

08.00 - 12.00 Uhr

12.45 - 17.30 Uhr

Samstag: geschlossen

Termine nach

tel. Vereinbarung

Disclaimer:

Augenzentrum Vista Alpina AG und die von dem Augenzentrum Vista Alpina erbrachten Leistungen stehen in keiner rechtlichen oder tatsächlichen Verbindung zur Vista Klinik AG, Laser Vista AG, Vista Klinik Net AG oder Vista Diagnostics AG.

Grüner Star, Vista Alpina Augenzentrum

Bei dem XEN Gel Stent Implantat handelt es sich um eine neue, minimal invasive Operationsmethode für viele Formen des Glaukom.

Das nur 6 Millimeter lange Collamer Implantat ist dünner als ein menschliches Haar und besteht aus dem sehr gut verträglichen, biologischen Kollagen. Es funktioniert wie eine Art Röhrchen, mit dem über den Abfluss des überschüssigen Kammerwassers der Augeninnendruck um bis zu 50% gesenkt werden kann. Dabei ist der XEN Gel Stent so klein, dass er

  • ohne Naht eingesetzt werden kann

  • von aussen nicht sichtbar ist 

  • vom Patienten auch nicht gespürt wird.

Wann das Implantat zum Einsatz kommen kann

 

Das XEN Gel Stent Implantat eignet sich zum Beispiel, wenn

  • Sie die Tropfen, welche den Augendruck senken sollen, nicht vertragen

  • bei Ihnen mit der Tropftherapie keine ausreichende Senkung des Augendrucks erzielt wird, oder wenn es trotzdem zu grossen Druckschwankungen kommt 

  • es die Lebensumstände nicht zulassen, dass Sie die Tropfen regelmässig einnehmen können

  • eine ausreichende Vorkammertiefe gegeben ist

Dr. med. Kristof Vandkerckhove interviewed by Isabel Walker, british journalist, about the XEN gel stent

Vorteile des XEN Gel Stent Implantats:
  • Erhebliche und andauernde Senkung des Augendrucks

  • Keine Tropftherapie mehr notwendig

  • Sehr kurzer und geringer chirurgischer Eingriff

  • Stabile Implantation und dauerhafter Sitz des Implantats

  • In der Regel schmerzfreie Ooeration und Heilung

  • Mehrfacher Einsatz von Implantaten möglich

  • Weitere Operationen am betroffenen Auge sind auch weiterhin möglich

  • Der Einsatz ist möglich, auch wenn bereits Glaukom Operationen am Auge durchgeführt wurden

Mögliche Risiken und Komplikationen:
  • In der Regel komplikationslose Eingriffe

  • Verkapselung der Bindehaut (Zystenbildung) in sehr geringen Fällen mit kurzer ambulanter & medikamentöser Nachbehandlung

  • Strikte Einhaltung der intensiven Tropfentherapie bis vier Wochen nach dem Eingriff zwingende Voraussetzung, um einen reibungslosen Heilungsverlauf sicherzustellen

  • Bislang keine schwerwiegende Komplikationen, welche zum Verlust der Sehkraft geführt hätten.

Grüner Star, Vista Alpina Augenzentrum

Implantation & Funktionsweise des XEN Gel Stent  

Nach einem Mikroschnitt von 2mm in der Hornhaut wird das Implantat mittels einem Einweginjektor im subkonjunktivalen Raum platziert, wo es ein Leben lang verbleibt. Der Injektor wird herausgezogen und der Schnitt dichtet wieder von selbst ab. Der Eingriff erfolgt ambulant unter lokaler Betäubung mit Dämmerschlaf und dauert rund 15 Minuten. Dem Eingriff folgen Nachsorgetermine zur Kontrolle des Heilungsverlaufs.

Das Röhrchenimplantat verbindet die Vorderkammer mit dem Bindehautraum, so dass das Augeninnenwasser von der Vorderkammer in das Venensystem der Bindehaut fliessen kann und von dort in den Körper abtransportiert wird.

Wenn Sie an Glaukom leiden und wissen möchten, ob der XEN Gel Stent auch für Sie in Frage kommt 

Vereinbaren Sie mit uns unter T. 027 946 70 00 einen Termin für ein Fachgespräch, in dem wir Sie gerne ausführlich beraten, über die Kosten(-übernahmemöglichkeiten) aufklären und anhand gründlicher Voruntersuchungen und Eignungstests feststellen, ob der XEN Gel Stent auch für Sie eine echte Alternative darstellen kann.

Tags: Augenklinik, Augenzentrum, Augenarzt, Grauer Star, Grüner Star, Premium-Linsen, Kontaktlinsen, Laserbehandlung, Dr. Vandekerckhove, Vista Alpina, Visp, Siders, Sierre, Sitten, Sion, Brig, Schielbehandlung, Makuladegeneration, Oberwallis, Wallis, Valais, Berner Oberland, Thun, Spiez, Schweiz, Augenchirurgie, Augenoperationen, Sehen ohne Brille, Orthoptik, Netzhautsprechstunde, Netzhautchirurgie, Lidchirurgie, refraktive Chirurgie, intravitreale Therapie, Fehlsichtigkeiten, Alterssichtigkeit, Augenerkrankungen