Kontakt
Laserbehandlungen
Hinweis

Visp

Vista Alpina 

Augenzentrum

Bahnhofplatz 1a
3930 Visp

T. 027 946 70 00

F. 027 946 70 03

E-mail senden

 

Sprechstunde

Montag - Freitag:

08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 19.30 Uhr

(Dienstags, Mittwochs und Freitags bis 18:00 Uhr)

Samstag:

08.00 - 12.00 Uhr

Termine nach

tel. Vereinbarung

 

Siders

Vista Alpina

Augenzentrum

Rue du Bourg 3
3960 Sierre

T. 027 455 34 04

F. 027 455 34 77

E-mail senden

 

Sprechstunde

Montag und Mittwoch:

08.00 - 17.45 Uhr

(Mittwoch bis 19.45 Uhr)

Dienstag:

07.30 - 12.00 Uhr

12.45 - 19.45 Uhr

Donnerstag und Freitag:

08.00 - 12.00 Uhr

12.45 - 17.30 Uhr

Samstag: geschlossen

Termine nach

tel. Vereinbarung

Disclaimer:

Augenzentrum Vista Alpina AG und die von dem Augenzentrum Vista Alpina erbrachten Leistungen stehen in keiner rechtlichen oder tatsächlichen Verbindung zur Vista Klinik AG, Laser Vista AG, Vista Klinik Net AG oder Vista Diagnostics AG.

Die meisten Laserbehandlungen sind schmerzarm und verlaufen unblutig. Der Patient sitzt an der Spaltlampe, stützt das Kinn auf und lehnt die Stirn an. Die Behandlung erfolgt in einem normalen Untersuchungsraum. Eine Laserbehandlung kommt bei verschiedenen Krankheitsbildern zum Einsatz.

Vista Alpina Augenzentrum
Bei Diabetikern

Die Zuckererkrankung führt im Laufe des Lebens zu einer Schädigung der kleinen Gefässe im Körper, so auch in der Netzhaut.

 

Die Gefässe können undicht werden, was unweigerlich zu Blutungen in der Netzhaut oder Wassereinlagerungen führt.

 

Die Laserbehandlung der Netzhaut trägt dazu bei, das Entstehen von undichten Gefässe zu verringern.

Bei Nach-Star Behandlung

Wenige Monate oder Jahre nach der Grauen Star Operation können Trübungen (Fibrosen) der hinteren Linsenkapsel, also hinter der Intraokularlinse, entstehen. Dies führt zu einer erneuten Sehverminderung.

 

Bei der Laserbehandlung wird mit dem Laserstrahl genau auf die trübe Linsenkapsel gezielt, um die Kapsel zu öffnen.

 

Nach dem Eingriff ist die alte Sehschärfe, bei sonst fehlenden Augenerkrankungen, wie nach der Grauer Star Operation wieder hergestellt.

Vista Alpina Augenzentrum
Bei Glaukom

Beim Grünen Star vom Typ "Engwinkel-Glaukom" wird die Regenbogenhaut mittels Laser in Form eines minimalen Loches geöffnet. Damit verbessert sich die innere Zirkulation des Kammerwassers und das Risiko auf vollständigen Verschluss des Kammerwinkels (akuter Glaukom Anfall) wird signifikant gesenkt.

 

Beim Grünen Star vom Typus "Offen-Winkel-Glaukom" wird der Kammerwinkel gezielt behandelt. Der Abfluss des Kammerwassers wird verbessert, was zur Senkung des Augendrucks führt.

Die Vista Alpina Augenklinik verzichtet bei der Korrektur von Fehlsichtigkeiten bewusst auf den Einsatz von Lasern.

 

Stattdessen setzt die Klinik auf die vergleichsweise nachhaltig dauerhafte und qualitativ höher stehende Lösung von 

Linsenimplantationen >>>.

Bei Netzhautlöchern

Netzhautlöcher können an vorbestehenden Schwachstellen der Netzhaut auftreten (z. B. starke Kurzsichtigkeit) oder nach einem Schlag auf das Auge.

 

Ohne Behandlung kann ein Netzhautloch grösser werden und Flüssigkeit aus dem Glaskörperraum durch den Netzhautdefekt hinter die Netzhaut gelangen und diese ablösen. In diesem Fall wird ein chirurgischer Eingriff notwendig. Mit einer zeitnah erfolgten Laserbehandlung kann die Netzhaut um den Defekt herum fest verschweisst werden. 

Tags: Augenklinik, Augenzentrum, Augenarzt, Grauer Star, Grüner Star, Premium-Linsen, Kontaktlinsen, Laserbehandlung, Dr. Vandekerckhove, Vista Alpina, Visp, Siders, Sierre, Sitten, Sion, Brig, Schielbehandlung, Makuladegeneration, Oberwallis, Wallis, Valais, Berner Oberland, Thun, Spiez, Schweiz, Augenchirurgie, Augenoperationen, Sehen ohne Brille, Orthoptik, Netzhautsprechstunde, Netzhautchirurgie, Lidchirurgie, refraktive Chirurgie, intravitreale Therapie, Fehlsichtigkeiten, Alterssichtigkeit, Augenerkrankungen